Wie Sie für eine rückenschonende Arbeit in der Küche sorgen

Wie Sie für eine rückenschonende Arbeit in der Küche sorgen

Teig kneten, Gemüse schnippeln, den Geschirrspüler ausräumen und die geliebte Auflaufform finden, all diese Dinge geschehen fast täglich in der Küche und belasten Rücken und Gelenke. Doch das muss nicht sein. Wie Sie Ihre Küche ergonomisch planen, damit Sie die anfallenden Arbeiten rückenschonend erledigen können und gleichzeitig Ihre Laufwege kürzer werden, haben wir Ihnen in unserem Ratgeber zusammengestellt. Von der richtigen Arbeitshöhe über den Einbau von Elektrogeräten bis zu hilfreichem Zubehör, gestalten Sie mit unseren praktischen Tipps zur ergonomischen Küche Ihren Arbeitsalltag so komfortabel wie nur möglich.

Vorbereiten, Kochen und Spülen

Fangen Sie für eine ergonomische Planung bei den Küchenschränken an und teilen Sie Ihre Küche in drei Arbeitsbereiche ein: Vorbereiten, Kochen, Spülen. Im Bereich Vorbereiten sollte die Arbeitsfläche ca. 15 cm unter dem Ellenbogen liegen. Das entspricht durchschnittlich einer Korpushöhe von 72 cm. So behalten Sie Ihre natürliche Haltung, ohne dass Sie sich krümmen oder verrenken müssen. Etwas höher sollte der Unterbau für die Küchenspüle sein. Denn dort werden die 15 cm vom Spülboden aus gemessen. Etwa 25 cm unterhalb Ihrer Ellenbogen sollte das Kochfeld platziert sein. Das Rühren in den Töpfen wird auf diese Weise besonders komfortabel. Diese unterschiedlichen Höhen sollten auf Sie individuell eingestellt sein. Verstellbare Sockel helfen dabei, die Küche an den jeweiligen Nutzer anzupassen.

Der ergonomische Einbau

Auch der richtige Einbau von Elektrogeräten trägt ungemein zu einer ergonomische Küche bei. Auf bequeme Griffhöhe eingebaut, erleichtern Sie das Einräumen von Geschirr, das Entnehmen des Bratens aus dem Backofen oder den Blick in den Kühlschrank. Mikrowellen und Kaffeevollautomaten in komfortabler Höhe runden das Gesamtbild ab. Bei dem Einbau von Dunstabzugshauben sollten Sie darauf achten, dass diese eine schräge Abzugsfläche aufweisen. So wird das Risiko, dass Sie sich möglicherweise den Kopf stoßen, minimiert. Und auch Mülleimer besitzen bereits verschiedene technische Innovationen, die Ihnen den Arbeitsalltag erleichtern. Mit einem Sensor im Sockelbereich ausgestattet, öffnet sich der Behälter, ganz ohne Bücken. Bequemer war Küchenarbeit noch nie.

Mehr Ergonomie im Alltag

Mit einer Küche in U-Form hält Ergonomie in Ihren Haushalt Einzug. Zusätzlich mit einer Kücheninsel ausgestattet, werden Ihre Laufwege verkürzt und Ihre Arbeitsschritte erleichtert. Dies schont nicht nur Rücken und Gelenke, sondern auch Ihre Nerven. Ausgestattet mit Apotheker- und Auszugschränken, erhalten Sie einen idealen Überblick über Ihre Vorräte und Utensilien. Nerviges Suchen nach bestimmten Gewürzen oder der einen bestimmten Dose gehört so der Vergangenheit an. Und auch ein Tresen trägt zu einem rückenschonenden Arbeitsablauf in der Küche bei. Hier lassen sich Küchenarbeiten bequem im Sitzen verrichten, ideal, wenn mal wieder viel Gemüse geschält werden muss. Sie sehen, kleine Helfer in der Küche erleichtern die Arbeit ungemein.

Erleben Sie die große Küchen-Auswahl im Hesebeck Discount Profi

Wir helfen Ihnen bei der ergonomischen Planung Ihrer Küche. Gemeinsam gestalten wir Ihre neue Einrichtung so, dass Sie rückenschonend und bequem arbeiten können. Im Hesebeck Discount Profi finden Sie eine große Auswahl an modernen Küchen, Arbeitsplatten und Küchenspülen. Darüber hinaus profitieren Sie von unserem unvergleichlichen Service. Von der individuellen Planung bis zur Lieferung und Montage bieten wir Ihnen einen Rund-um-Service. Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie uns in Henstedt-Ulzburg. Wir freuen uns auf Sie!

Inspirationen...

Wissenswertes